Zum Inhalt springen

Testbericht MTB-Schuhe Mavic Alpine

13. Oktober 2010

Einen Fahrradschuh zu kaufen ist etwas anderes, als bei einem Alltagsschuh. Neben den normalen Anforderungen, die man so hat, ist ein Fahrradschuh immer noch das Verbindungsglied zwischen Mensch und Maschine. Er muss zu 100% passen, die Muskelkraft am Besten verlustfrei auf die Pedale bringen, Grip bieten bei Laufpassagen, atmungsaktiv sein und gegen Wetter und Schmutz schützen. Ein solcher Schuh muss also viel aushalten und viel können. Natürlich sind die Anforderungen noch weit aus weiter gesteckt; Raceschuhe haben andere Kriterien als Tourenschuhe und die wieder andere als Alpencross-Schuhe.

Mavic Alpine Wir von FTB-Adventures haben einen Tourenschuh gesucht, denn diese sind extrem vielseitig und bieten einen guten Kompromiss aus Steifigkeit und Gehkomfort. 60% der Biker entscheiden sich für diese Kategorie, nicht zuletzt, weil sie auch bezahlbar sind und um die 100 Euro kosten. Wir haben uns letztlich für den “Mavic Alpine” entschieden. Der Mavic Alpine bietet All-Mountain-Komfort für jedes Gelände. Seine Shock Grip-Außensohle und die EVA Zwischensohle begeistern auf dem Bike und zu Fuß. Der verstärkte Oberschuh bietet viel Schutz auf dem Trail.

Haupteigenschaften

  • Gewicht: ca. 870g
  • Ergo Fit-Innensohle, eine vorgeformte Innensohle aus Composite-Material.
  • Zehen- und Fersenschutz
  • Trail Grip- Außensohle, hoch abriebfest
  • ContagripR-Gummimischung
  • Schnürverschluss
  • EVA-Zwischensohle
  • Ergo Fit-Innensohle aus vorgeformtem Composite- Material mit Netzstruktur für guten Feuchtigkeit-Transport
  • Anti-bakterielle Agion-Beschichtung.

Mehr Infos und Details gibt es bei Mavic.

Einen Fahrradschuh kann man unserer Meinung nach nicht im Internet kaufen, das muss man im Laden machen. Der Grund ist ganz einfach. Zum Einen kauft man Fahrradschuhe immer etwas kleiner (ca. eine Nummer) als die Alltagsschuhe, damit sie wirklich optimal passen und zum Zweiten muss man den Schuh spüren. Hier gibt es eine Größentabelle des Herstellers. In dem Moment, in dem man den “Richtigen” anprobiert, merkt man, wie alles passt. Passgenauigkeit, Gehkomfort bis hin zur Optik – alles muss stimmen.

 

Die Zeitschrift “Mountain BIKE” hat in seiner Juni Ausgabe 19 Schuhe im Test. In der Kategorie Tourenschuhe wurden 6 Hersteller getestet und der Alpine von Mavic ging hier als Testsieger hervor, siehe Tabelle unten.

 

Testbericht_mavic_alpine

 

Unser Fazit:

Positives:

  • geringes Gewicht, man merkt ihn kaum am Fuß
  • super Passform, wir haben ihn angezogen und er passte sich optimal dem Fuß an
  • gutes Gefühl an der Pedale, die Kraftübertragung bei Zug- und Druckbelastung hat uns gut gefallen
  • die Schnürung in Kombination mit dem Klettverschluss sorgt für optimalen Halt
  • passabler Wetterschutz gegen Nässe und Schmutz, Dreck lässt sich leicht wieder abbürsten
  • durch die Sohle hat man auch auf schwierigen oder nassen Terrain noch guten Halt
  • gutes Gefühl beim Gehen, auf Teer genauso, wie auf Schotter oder Gras

Negatives:

  • Hier können wir nichts wirklich Negatives sagen

 

Können wir diesen Schuh empfehlen?

Ein ganz klares JA! Mit diesem Schuh bekommt man einen vielseitigen Tourenschuh und das Preis-Leistung-Verhältnis ist sehr gut. Wir haben ihn ausgiebig durch die Eifel gescheucht, gefahren und mit reichlich Trageetappen über Stock und Stein, wir haben ihn nass gemacht und mit Schlamm buchstäblich geflutet und sind der Meinung: Kaufempfehlung? Ja.

Werbeanzeigen
One Comment leave one →
  1. 12. Juli 2013 22:09

    Zu diesem ersten Testbericht gibt es jetzt einen Folgebericht nach 2,5 Jahren Einsatz. Lest weiter unter https://ftbadventures.wordpress.com/2013/07/12/testbericht-mtb-schuhe-mavic-alpine-nach-25-jahren-und-vielen-kilometern/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: